Der beste Film aller Zeiten

on January 29, 2010

Einfach nur anschauen und genießen...

Pooooooost =D

on January 28, 2010

Heute ist mein Paket von Bopki gekommen mit einem ganzen Sammelsorium an Probepäckchen, Gutscheinen und natürlich jeweils einmal Shampoo und Pflegespülung vom neuen Pantene Pro-V Nature Fusion.





Was das Zeug verspricht, hab ich Euch ja schon vor ein paar Tagen erzählt - hier nochmal zum Nachlesen... Nun geht es drum, es auch zu testen. Das werd ich gleich heute Abend mal tun und Euch an dieser Stelle dann auch von meinen Eindrücken unterrichten. Rein optisch her gesehen geben die beiden Flaschen schonmal was her, sind vom Design her modern angehaucht und vermitteln einen seriösen Eindruck.

Und sonst? Pantene Pro-V Nature Fusion wirbt vor allem mit dem darin enthaltenen Cassia-Extrakt. Der Samen der Cassia-Pflanze enthält demzufolge sogenannte Hydrogele (Cassia-Gummi), die technisch so verändert wurden, dass daraus ein "hochwirksamer Haarpflegestoff" entsteht. Heißt auf deutsch: In nur sieben Tagen wird Haar zehnmal so kräftig wie zuvor.

Nun frage ich mich zwar, wie man das messen will, aber zumindest optisch sollte sich ja eine Veränderung abzeichnen.

So soll der Cassia-Komplex jedenfalls wirken:

Nachdem das Haar "durch die reinigende Wirkung des Shampoos" von Schmutz und Hautfett befreit wurde, legt sich der Cassia-Komplex beim Ausspülen netzartig über das Haar und soll dieses so schützen. Und zwar nicht nur im nassen Zustand, sondern auch im trockenen, etwa vor Kammschäden und ähnlichem. Gleichzeitig soll das Haar einen gesunden Glanz erhalten.

So viel also zur Theorie. Werde meinen Friseur demnächst mal ein paar Probepäckchen vorbeibringen und sehen, was er als Experte dazu sagt. Seine Meinung gibt es dann auch an dieser Stelle.

Wenn von Euch jemand ein Probepäckchen inklusive Ein-Euro-Gutschein haben möchte, schickt mir ne Nachricht...

Wewaii ist Browsergame des Jahres

on January 26, 2010

Wer hätte das gedacht. Nun spiele ich seit nicht einmal einem Monat das Browsergame "Wewaii" - und nun ist es tatsächlich zum Browsergame des Jahres 2009 gewählt worden. Meiner Meinung nach zurecht. Hab zwar keine großen Vergleichsmöglichkeiten, da ich bis auf ein paar Facebookspiele (Suchtfaktor extrem hoch, daher mittlerweile alles wieder abgemeldet) sonst wenig zocke. Aber Wewaii hat mich von Anfang an begeistert.



Worum geht es bei dem Spiel? Man hat in eine Hotelanlage investiert, die sich dummerweise als total heruntergekommen erweist. Überall liegt Müll herum, die Gebäude sind total im Eimer. Urlaub möchte man hier sicherlich nicht wirklich machen. Aber nun hat man das Ding ja an der Backe. Was bleibt einem also anderes übrig, als die Anlage wieder hochzuwirtschaften und zu einer blühenden Hotelanlage umzufunktionieren. Gesagt, getan.

Dazu stehen einem verschiedene Möglichkeiten offen. Man beginnt mit vier Häusern, von denen zwei noch einigermaßen bewohnbar sind. Die anderen beiden kann man abreißen oder für teuer Geld renovieren. Das schöne bei Wewaii ist - egal, was man macht, welche Entscheidungen man im Laufe des Spieles trifft, es geht immer weiter. Wie im echten Leben.

Wenn einem das Geld ausgeht, muss man halt warten, bis wieder welches in die Kassen kommt. Geld bekommt man durch Urlauber (die man am Flughafen wirbt) - und glückliche Urlauber geben mehr Geld aus. Es gibt zahlreiche Animationen, mit denen man seine Gäste unterhalten kann. Wer Sonderwünsche erfüllt, macht sich besonders beliebt.

Mit steigener Zufriedenheit wächst natürlich der Wert des Hotels. Nach und nach bekommt man einen Stern, dann einen halben dazu, und so weiter. Unterwegs erhält man Fähigkeitspunkte, mit denen man ebenfalls nach oben levelt. Sie helfen einem, mehr Urlauber zu werben, den Müll zu beseitigen, man bekommt mehr Bauarbeiter, kann neue Dinge bauen...

Die Idee hinter dem Spiel ist simpel, vielleicht funktioniert es deshalb so gut. Chatfunktionen gibt es auch, zum Plaudern, Schwatzen, Fragen stellen, ... Hier gibt es ein Interview mit Björn Lilleike, dem Geschäftsführer der Firma, die das Spiel entwickelt hat.

Die Wahl zum Browsergame of the Year führt übrigens das Spieleportal GalaxyNews durch. Und die Jury hat Wewaii auch in der Kategorie "Bestes Design" zum Sieger gekürt. Alle weiteren Gewinner und Infos zur Wahl findet Ihr unter www.browsergameoftheyear.com.

P.S.: Ich hab natürlich auch für Wewaii gestimmt =D

P.P.: Sicherlich auch nicht ganz unwichtig: Wewaii ist in erster Linie kostenlos. Natürlich gibt es auch hier Zusatzfunktionen, für die man bezahlen muss. Man kommt aber auch ohne diese Investition in den vollen Genuss des Spiels.

Bopki II

on January 25, 2010

Juchuuuuu! Ich habe es tatsächlich geschafft :-) Freitagabend kam von Bopki die E-Mail, dass ich eine von 5000 Frauen bin, die das neue Pantene Pro-V Nature Fusion testen darf *freu* Das wäre dann nach dem Ariel Fleckenentferner das zweite Projekt, an dem ich mitwirken darf. Diesmal fällt es auch nicht in meinen Jahresurlaub, so dass ich regelmäßig posten kann, was ich von dem Shampoo halte. Der eine oder andere bekommt vielleicht sogar ein Pröbchen ab *zwinker*

Jetzt heißt es aber erst einmal warten, bis das Päckchen ankommt. Dann folgen Fotos und erste Eindrücke. Bis dahin schon mal eine kleine Vorabinfo, was das neue Pantene alles können soll und was es so besonders macht:

Die neue Haarpflege Pantene Pro-V Nature Fusion enthält den neuartigen Cassia-Komplex, der aus den Samen der Cassia-Pflanze gewonnen wird. Der Cassia-Komplex legt sich um die Haarfaser und schützt sie. Verleiht dem Haar sofortigen gesunden Glanz. Sorgt innerhalb von sieben Tagen dafür, dass das Haar bis zu 10-mal resistenter/kräftiger gegen Kammschäden ist.

Mehr Infos folgen, wenn ich mein Startpaket habe.

Übrigens... Anja testet auch gerade etwas, und zwar einen Klokreisel bei trnd.

Fundstück

on January 17, 2010

Bin grad beim Surfen über folgenden Text gestolpert, den ich so witizg fand, dass ich ihn einfach mit Euch teilen wollte...

Hab gestern versucht Spiderman anzurufen, aber der hatte kein Netz.
Dann hab ich bei Weightwatchers angerufen. Hat aber keiner abgenommen.
Danach bin ich ins Krankenhaus gefahren, um mich verbinden zu lassen.
Später hab ich dann den DJ angerufen, aber der hat sofort wieder aufgelegt.
Im Irak konnt ich auch nicht anrufen, da war besetzt.
Hab versucht, beim Wurstbrot anzurufen, war aber belegt.
Beim Flughafen hab ich’s auch probiert, aber da hebt niemand ab.
Beim Postamt ging wenigstens noch die Mailbox ran.
Ganz zum Schluss wollt ich die Merkel anrufen, hab aber vergessen zu wählen.

Ob's diesmal klappt?

on January 15, 2010



Seit dem Ariel-Fleckenentferner hab ich an keinem Mitmach-Marketing-Projekt mehr teilgenommen. Ein paar mal ist meine Bewerbung nicht erfolgreich gewesen und - das geb ich zu - meist hab ich es auch einfach verpennt, mich rechtzeitig anzumelden. Heute hab ich es mal wieder versucht. Will das neue Pantene Pro-V Nature Fusion testen. Infos dazu gibt es aber nur, wenn ich in die Runde der 5000 Tester komme. Ich halt Euch auf dem Laufenden...