Jude, Ben & Jerry - Was will man mehr?

on October 19, 2009

Übers Wochenende hatte ich nach langer Zeit endlich mal wieder einen Couchsurfer bei mir. Steffi ist Mitte 20, kommt aus Nürnberg - und steckt voller Geschichten. Es ist bemerkenswert, dass man bei manchen Menschen, die man eigentlich das erste Mal trifft, das Gefühl hat, einen langjährigen Freund wiederzusehen. So ging es mir mit ihr zumindest. Wir waren von Anfang an auf einer Wellenlänge, haben uns über Gott und die Welt unterhalten - und gestern einen tierisch tollen Weiberabend mit ner Schnulze (Jude Law in The Holiday - einfach GÖTTLICH), einer Flasche Wein und einer Riesenpackung Ben&Jerrys (New York Super Fudge Junk) verbracht.

Zu schade, dass ich die meiste Zeit arbeiten musste. Aber bei Kurzausflügen gestern zum Leipziger Völkerschlachtdenkmal und heute ins Panometer (aktuell: Amazonien) hatten wir trotzdem eine tolle Zeit. Und ich muss als Host keine schlechte Figur abgegeben haben, denn Steffi hat heute folgende Beurteilung über mich bei Couchsurfing hinterlassen:

Mara is a very nice and lovely person. It felt like I met a friend that I have known  for a long time. She was showing me around Leipzig, drove me to the „panometer“ and  „völkerschlachtdenkmal“ during her time off and gave me fantastic tips what to do while I was looking around by myself. Thanks for this delicious girly night with wine, ben & jerry's ice cream,  irish whisky and jude law's fantastic smile, eyes, lips...  Feel free to call me if your around next time.

Danke Steffi =D

0 Kommentare: